Zutaten

2 rote geriebene Äpfel
2 Tassen Haferflocken
3 EL weiße Chiasamen
⅓ Tasse fein gehackte Datteln
1 Tasse Kokosmilch
1 Tasse kaltes Wasser
1 Tasse pflanzlicher Joghurt

Toppings

Äpfel und andere Früchte
Kakao-Nibs
Nüsse

Zubereitung

  1. Gib die geriebenen Äpfel in eine Schüssel und füge Haferflocken, die Samen und die Datteln hinzu.
  2. Vermische alles gründlich zusammen mit Joghurt, Milch und kaltem Wasser.
  3. Decke es zu und stelle es für einige Stunden oder über Nacht kalt.
  4. Das Müsli in Schüsseln füllen und mit gewürfelten Äpfeln, in Scheiben geschnittenen Bananen, den Früchten und den restlichen Nüssen belegen.
  5. Wenn du aber noch mehr cremige Konsistenz haben möchtest, kannst diese vor dem Servieren mit einem weiteren Löffel Joghurt vermischen.

Info

Eine gesunde Kraftmischung für einen perfekten Start in den Tag: Getreide , Nüsse, Trockenfrüchte , frische Äpfeln wie auch Kokosmilch und Joghurt liefern neben wichtigen Vitaminen, Proteinen und Mineralstoffen, aber auch eine Menge Ballaststoffen, die für lang anhaltende Sättigung sorgen und vor Heißhungerattacken bewahren.
Nüsse und Samen spenden zudem wertvolle ungesättigte Fettsäuren. Was ist mit dem Apfel? Er hat wenig Kalorien und hilft unserem Immunsystem mit Vitamin C und E . Äpfel können auch das Risiko für Diabetes-Typ-2 verringern und das Herz vor einem Schlaganfall oder Herzinfarkt schützen.