Zutaten

200g gekochter Reis oder Nudeln vom Vortag
1 Dose abgetropfte Kidneybohnen
1 Dose abgetropften Mais
1 Avocado
1 rote Zwiebel
¼ TL Schwarzkümmel
2 EL Olivenöl
2 EL scharfe Sauce
Saft von ½ Limette
Handvoll gehackte Petersilie und Koriander
Salz & Pfeffer
⅓ TL Kumin gemahlen
10-13 Weintrauben
2 Chilischoten
2 EL Jalapeños
Zitronen für die Dekoration

Zubereitung

  1. Schäle die Zwiebel, und schneide diese in kleine Würfeln, tropfe den Mais und die Kidneybohnen ab.
  2. Halbiere, entkerne und schneide die Avocado in feine Würfel.
  3. Schneide die Chilischote in dünne Scheibchen.
  4. Wasche und trockne die Petersilie und den Koriander sorgfältig ab, danach zerhacke diese
  5. Gebe alle Zutaten in die Schüssel,  und vermische diese zusammen mit den Gewürzen, den Limettensaft,  sodass diese überall gründlich mit den Gewürzen, der scharfen Sauce und den Limettensaft vermengt ist.
  6. Serviere den Salat mit frischer Zitrone, Jalapeños und auf Wunsch mit extra scharfer Sauce.
  7. Den Salat kannst Du 2-3 tagen im Kühlschrank aufbewahren .

Leave a comment